Seite wählen

Zwischen Scherben I Annemarie Bruhns

Tom: Hallo Ihr Lieben, schon vor längerer Zeit, hat uns die Autorin gefragt, ob wir nicht Lust hätten, ihren neuesten Roman zu lesen. Solche Geschichten passen einfach zu uns und deswegen mussten wir nicht lange überlegen. Ein herzliches Dankeschön an Frau Bruhns, die uns freundlicherweise ein Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat. Dieses Buch erscheint heute. 

Der Klappentext:

David lebt eine Illusion. Niemand weiß, dass er die Nächte in einer Ruine im Wald verbringt. Dass seine Familie ihn verstoßen hat. Seine Mitschüler und seine Lehrer sehen nur, was er ihnen erlaubt zu sehen. Aber nichts ist schwerer, als sich selbst zu täuschen. Stück für Stück zerbricht David daran, ein fremdes Leben, den Traum eines geliebten Menschen, zu leben, weil ihm der Glaube an sich selbst fehlt.

Meine Meinung:

Davids Geschichte hat mich umgehauen und zutiefst berührt. Niemand ahnt, das die Welt von David in Scherben liegt. Er versucht den Schein zu wahren, doch immer mehr beginnt die Fassade zu bröckeln. Seine Mitschülern Finja bemerkt als erstes, das irgendwas nicht stimmt und versucht hinter die Mauer zu schauen. So beginnt diese unfassbar ans Herz gehende, heftige Geschichte, die mich mit voller Wucht erfasste und nicht mehr losgelassen hat. Beim lesen durfte ich über Finjas Schulter sehen und mit ihr ganz behutsam, fast zärtlich in Davids Gefühlswelt hinein schauen. Zumindest fühlte es sich genau so an und im Grunde wollte ich David einfach nur in den Arm nehmen. Finjas Versuche zu helfen haben mir den Atem geraubt und ich konnte meine Emotionen nicht mal halbwegs unter Kontrolle behalten. Zwischen tränenreichen Momenten spürte ich an einigen Stellen auch eine Wut im Bauch, die mich fassungslos und sprachlos machte.Unglaublich behutsam packte die Autorin, genau an den richtigen Stellen liebevolle Momente in die Geschichte und trotz des schwierigen Themas strahlte für mich das Buch eine wundervolle Hoffnung aus. Denn als ich so alt war wie David im Buch, ist auch meine Welt, einfach mal in tausend Scherben zerbrochen. Hätte ich damals keine professionelle Hilfe erhalten, könnte ich euch heute diese Zeilen höchstwahrscheinlich nicht schreiben. Passt gut auf euch auf. Vielleicht sind mir deswegen die Charaktere besonders ans Herz gewachsen.Das Fazit: Dieser tiefgründige Roman hat mich zutiefst berührt, emotional umgehauen und mir doch Hoffnung geschenkt. Von Herzen 5von5 Sterne für diese unvergessliche Geschichte. 

Triggerwarnung: Dieses Buch geht tief und kann weh tun. Wenn deine Welt gerade in Scherben liegt, oder die Vergangenheit dunkle Schatten auf deine Seele wirft, solltest du dieses Buch nicht unbedingt lesen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zwischen Scherben

Autor*in: Annemarie Bruhns
Seiten: 216
Veröffentlicht: Januar 2022
ISBN: 3969668875
Verlag: Nova MD
Copyright: Nova MD